Fell & Pfoten

Lob und Leckerli fürs Bravsein

So gewöhnt sich der Welpe an die Pflege

Wer seinen Welpen schon frühzeitig an die regelmäßige Fellpflege gewöhnt, der sorgt dafür, dass sich später auch der erwachsene Hund ohne viel Theater bürsten lässt. Mit Lob und Leckerli lernt der Welpe ganz sanft, dabei still zu halten – und dass das Kämmen nichts Schlimmes ist.

Weiche Bürste, kurze Pflegeeinheit

Wählen Sie für die erste Pflegeeinheit eine besonders weiche Bürste oder einen Massagehandschuh. Wichtig ist, dass nichts ziept, damit der Welpe keine unangenehmen Erfahrungen macht. Setzen Sie Ihr Hundekind auf eine rutschfeste Unterlage oder einen kleinen Tisch und zeigen Sie ihm das Pflegeutensil. Lassen Sie ihn ruhig mal an der Bürste oder am Handschuh schnuppern. Dann streichen Sie sanft damit übers Fell, aber nur kurz. Hält Ihr Kleiner still, gibt's ein dickes Lob und ein besonders feines Leckerchen. Damit sollte die erste Pflegeeinheit auch schon beendet sein. Nach und nach können Sie nun die Zeiten ein wenig ausdehnen.

Ohren- und Pfotenkontrolle üben

Ganz wichtig ist es für später, dass sich der Hund überall anfassen lässt. Gewöhnen Sie ihn daher früh daran, dass er sich auch mal in die Ohren gucken lässt. Ist er brav, gibt's wieder Lob und Belohnung. Wehrt er sich, gehen Sie wieder einen Schritt zurück und bestätigen jeden kleinen Einzelerfolg: Wenn er sich am Ohr anfassen lässt, gibt es sofort ein Bröckchen Futter. Dies bauen Sie dann wieder aus. Auch die Pfoten berühren Sie kurz und bestätigen den Welpen dann wieder.

Auch Baden will geübt werden

Muss Ihr Kleiner mal gebadet werden, gehen Sie ebenso behutsam vor: Machen Sie die Dusche interessant und befördern Sie keinen Fall den Hund mit Zwang hinein. Sollten Sie keine Dusche haben und muss der Hund in die Badewanne, dann versuchen Sie es hier, wie auch in der Dusche, erst einmal ganz ohne Wasser. Erst nach und nach kommt das nasse Element ins Spiel und ganz zum Schluss erst der Wasserstrahl aus der Brause. Dennoch werden die wenigsten Hunde diese Form der Sauberkeit lieben, deshalb halten Sie dieses Prozedur kurz und wenden Sie die wirklich nur an, wenn absolut nötig.

Wir haben da was vorbereitet

Alles was Ihrem Hund schmeckt, finden Sie in unserem Shop.

Zum Sortiment

schließen X