Rassenübersicht

Rassenübersicht

Airedale Terrier

Allgemeines Erscheinungsbild:
Größte der (englischen) Terrier-Rassen. Ein muskulöser, aktiver, ziemlich kompakter Hund ohne Anzeichen von Hochläufigkeit oder unverhältnismäßiger Körperlänge.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Der Airedale Terrier ist offen und vertrauensvoll, freundlich, couragiert und intelligent. Stets wachsam, nicht aggressiv, aber furchtlos.

Australian Shepherd

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Australian Shepherd ist aufmerksam und lebhaft, geschmeidig und beweglich, kräftig und gut bemuskelt, jedoch ohne jede Schwere. Sein Haar ist mittellang und mäßig grob.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Der Australian Shepherd ist ein intelligenter Arbeitshund mit ausgesprochenem Hüte- und Bewachungsinstinkt. Er ist charakterlich ausgeglichen und gutmütig, selten streitsüchtig.

Beagle

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Beagle ist ein kräftiger und ausdauernder Hund. Er ist quadratisch aufgebaut, mit kräftigen Knochen und viel Muskeln, ohne jedoch grob zu wirken.

Verhalten/Charakter (Wesen): 
Der Beagle ist ein fröhlicher Hund, dessen wesentliche Bestimmung es ist zu jagen. Aufgeweckt, intelligent und von ausgeglichenem Wesen.

Bearded Collie

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Bearded Collie ist ein schlanker, aktiver Hund. Der aufgeweckte, forschende Ausdruck ist ein kennzeichnendes Merkmal dieser Rasse.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Aufmerksam, lebhaft, selbstsicher und aktiv. Zuverlässig, intelligenter Arbeitshund, ohne Anzeichen von Nervosität oder Aggressivität.

Berner Sennenhund

Allgemeines Erscheinungsbild:
Langhaariger, dreifarbiger, übermittelgroßer, kräftiger und beweglicher Gebrauchshund mit stämmigen Gliedmaßen; harmonisch und ausgewogen.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Sicher, aufmerksam, wachsam und furchtlos in Alltagssituationen; gutmütig und anhänglich im Umgang mit vertrauten Personen, selbstsicher und friedlich gegenüber Fremden.

Border Collie

Allgemeines Erscheinungsbild:
Die allgemeine Erscheinung soll die eines gut proportionierten Hundes sein, wobei die geschmeidigen Außenlinien Qualität, Anmut und vollkommene Harmonie in Verbindung mit genügend Substanz zeigen.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Der Border Collie zeigt Charme und Anmut, ist aufmerksam, klug und sportlich. Er bewegt sich elegant, frei und mühelos. Sein Wesen ist liebenswürdig und liebenswert.

Border Terrier

Allgemeines Erscheinungsbild:
In erster Linie ein Arbeits-Terrier. Vereinigt Unternehmungslust mit jagdlichem Schneid. Lebhaft und mutig.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Artgenossen gegenüber ist der Border Terrier absolut verträglich, aber gleichzeitig die nötige Raubzeugschärfe besitzen, um den Fuchs in seinen Bau zu folgen, ihn zu stellen und zu sprengen.

Boston Terrier

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Boston Terrier ist ein lebhafter, höchst intelligenter, kurzhaariger Hund von ausgewogener Gesamterscheinung mit kurzem Kopf, kompaktem Gebäude und kurzer Rute.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Der Boston Terrier ist ein freundlicher, lebhafter Hund. Die Rasse ist von hoher Intelligenz, was den Boston Terrier zu einem einzigartigen Begleithund werden lässt.

Briard

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Berger de Brie ist ein rustikaler, gut proportionierter Hund.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Die strapaziöse Arbeit des Schafehütens, der ursprünglichen Aufgabe des Berger de Brie, erforderte einen aufmerksamen, sehr wendigen und ausdauernden Hund. Seine Anpassungsfähigkeit und seine Geduld mit Kindern favorisieren ihn heute zum Familien-und Begleithund in unserer hektischen Umwelt.

Cairn Terrier

Allgemeines Erscheinungsbild:
Flink, aufmerksam, arbeitsfreudig und urwüchsig in seinem Erscheinungsbild.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Der Cairn Terrier ist furchtlos und fröhlich, sehr selbstsicher, jedoch nicht aggressiv. Er ist auf der anderen Seite treu und anhänglich. Seine Kinderfreundlichkeit ist sprichwörtlich.

Cavalier King Charles Spaniel

Allgemeines Erscheinungsbild:
Aktiv, anmutig und ausgewogen, mit sanftem Ausdruck.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Unternehmungslustig, liebevoll, absolut furchtlos. Fröhlich, freundlich, nicht streitsüchtig, keinerlei Neigung zu Nervosität.

Chihuahua

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Chihuahua hat eine kompakte Körperform. Von ganz wesentlicher Bedeutung ist die Tatsache, dass sein Schädel die Form eines Apfels hat und dass er seine mäßig lange Rute hoch erhoben trägt.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Flink, aufmerksam, lebhaft und sehr mutig.

Collie (Langhaar)

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Collie erscheint als ein Hund von großer Schönheit und gelassener Würde.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Der Collie ist freundlich veranlagt, ohne jegliche Spur von Nervosität oder Aggressivität. Ein ausgezeichneter Begleithund, freundlich, glücklich und aktiv, gut mit Kindern und anderen Hunden.

Dalmatiner

Allgemeines Erscheinungsbild:
Der Dalmatiner ist ein gut proportionierter, markant getupfter, kräftiger, muskulöser und lebhafter Hund. Er ist als früherer «coach dog» fähig, bei beträchtlicher Geschwindigkeit sehr ausdauernd zu laufen. 

Verhalten/Charakter (Wesen):
Der Dalmatiner ist ein Laufhund. Im Hause ruhig und im Freien temperamentvoll. Aus diesem Grund benötigt er eine aktive Familie und eine konsequente Erziehung ohne viel Druck. Der Dalmatiner nimmt eine zu harte Erziehung übel, was sich dadurch äußert, dass er dazu neigt, auf stur zu schalten.

Deutsche Dogge

Allgemeines Erscheinungsbild:
Die Deutsche Dogge vereinigt in ihrer edlen Gesamterscheinung bei einem großen, kräftigen und wohlgefügten Körperbau, Stolz, Kraft und Eleganz.

Verhalten/Charakter (Wesen):
Die Deutsche Dogge ist freundlich, liebevoll und anhänglich gegenüber ihren Besitzern, Fremden gegenüber darf sie zurückhaltend sein.

Deutscher Boxer

Allgemeines Erscheinungsbild: 
Der Deutsche Boxer ist ein glatthaariger, stämmiger Hund mit kurzem, quadratischem Gebäude und starken Knochen.

<<<
1
2 3 4 >>>