Krankheiten erkennen

Übergewicht bei Hunden

Ursachen, Folgen und Anzeichen

Übergewicht bei Hunden: Ursachen, Folgen und Anzeichen

Ein Hundekörper, der zu schwer tragen muss, wird stark belastet, was früher oder später zu Erkrankungen führt. Anhaltendes Übergewicht (Adipositas) kann zu großen gesundheitlichen Problemen bei deinem Tier führen. Deshalb ist es wichtig, die Figur zu beobachten, um eine Gewichtszunahme rechtzeitig zu erkennen. Je nach Rasse, Agilität und Alter sind der Körperbau und die Tendenz zum Übergewicht sehr unterschiedlich. Sie kennen Ihr Tier am besten und sollten schon bei geringen Veränderungen aufmerksam werden.

Schwer ungesund: Gewichtszunahme und Übergewicht beim Hund

Überflüssige Speckröllchen sind nicht nur optisch unschön, sondern können Ihrem Hund auch schnell krank machen. Übergewicht belastet die Gelenke, schwächt die Abwehr, die Lungen- und Zwerchfellfunktion, macht anfälliger für Krankheiten, Tumore oder Allergien. Übergewicht ist ein Auslöser für Bluthochdruck und Diabetes und schädigt auf Dauer Herz, Nieren, Leber und Gelenke. Stellen Sie sich vor vor, Ihr Vierbeiner muss plötzlich operiert werden: Dann kann die Vorbelastung, ausgelöst durch sein Übergewicht, lebensbedrohlich für ihn sein! Ist Ihr Hund zu dick, mindert das seine Lebensqualität und verkürzt schlimmstenfalls seine Lebenserwartung.

Neugierig geworden? Lesen Sie den kompletten Beitrag auf fressnapf.de.