Fell & Pfoten

Fit durch die kalte Jahreszeit

Winterfreuden für Ihren Hund

Fit durch die kalte Jahreszeit: Winterfreuden für Ihren Hund

Der Schnee knirscht unter Ihren Schritten. Die Sonne spiegelt sich in der weißen Pracht. Warm eingepackt genießen Sie einen ausgedehnten Winterspaziergang mit Ihrem Hund. Das ist Winterfeeling pur! Die meisten Hunde lieben den Winter und toben mit Begeisterung durch das kalte Nass. Kälte, Eis und Schnee machen Spaß, stellen aber auch einige zusätzliche Herausforderungen. Wir sagen Ihnen, welche das sind und wie Sie Ihren Hund bestens auf die veränderten Bedingungen vorbereiten können.

Im Grunde sind die meisten Hunde gegen die Winterkälte gut gewappnet. Ihr Fell, die Beschaffenheit der Hundepfoten und auch die Tatsache, dass Hunde beim Spaziergang in Bewegung sind, sorgen dafür, dass sie sich auch bei kalten Temperaturen pudelwohl fühlen und ihre Pfoten sich nicht in Eisklumpen verwandeln. Dennoch sollten Sie in Sachen Fell- und Pfotenpflege, Ernährung – auch über die Feiertage –, Gesundheitsvorsorge und winterliche Aktivitäten im Schnee ein paar wichtige Tipps beachten, die die kalte Jahreszeit für Sie und Ihren Hund noch schöner machen.

Neugierig geworden? Lesen Sie den kompletten Beitrag auf fressnapf.de.