Vermissen Hunde ihre Freunde?

16. Juni 2014, geschrieben von Anja Neuhausen

Vermissen Hunde ihre Freunde?

Freuen sich Eure Vierbeiner auch immer so, wenn sie aus dem Urlaub wieder zurück sind? Es hört sich komisch an, weil meine beiden Hunde Biene und Sammy eigentlich gerne in den Urlaub fahren. Sie lieben es, neue Dinge zu entdecken und zu erleben. Allerdings, und das merke ich jedes Mal, wenn unsere Urlaubswoche vorbei ist: Meine beiden Nasen freuen sich auch wieder, wenn sie dann wieder zu Hause sind. Biene sinkt dann glücklich auf ihr Schaffell und lässt sich ein Rinderohr schmecken, und Sammy muss in unseren "Heimatrevier" immer ganz viel schnüffeln und markieren, um nur ja allen zu zeigen, dass er wieder da ist.
Gleichzeitig habe ich das Gefühl, als würden meine beiden auch manchmal ihre Freunde vermissen. Klar können Hunde vielleicht nicht so "vermissen" wie wir Menschen., aber ich habe dennoch das Gefühl, als würden sich die beiden beim Heimkommen freuen, wenn sie ihre vierbeinigen Kumpels wiedersehen. Unsere Miezen werden stets sehr, sehr freudig begrüßt. Vom Kater Vinzenz gibt es  beim Heimkommen immer ein Bussi für Biene und Sammy.
Auch, wenn wir zu den Kumpels unserer Hunde, zum Beispiel dem Altdeutschen Hütehund Ignaz, gehen, dann freuen sich alle sehr und ich habe schon den Eindruck, als wären sie froh, wenn sie wieder zusammen sein dürfen. Am schönsten ist es halt doch ganz eindeutig daheim