Spaziergänge machen so viel Spaß!

24. April 2014, geschrieben von Anja Neuhausen

Gehen Eure Hunde gern Gassi? Warten Sie jedes Mal schon sehnsüchtig darauf, dass Ihr Eure Jacke anzieht und mit der Leine winkt? Mein Sammy schon. Man kann wirklich sagen, dass das Spazierengehen der Höhepunkt seines Tages ist. Für meinen jungen Labradorrüden ist das Gassigehen ein einziges großes Abenteuer. Was man dabei alles erleben kann! Und wen man dabei alles trifft! Sagenhaft.
Biene war bislang immer gar nicht so wild aufs Gassigehen. Ich hatte den Eindruck, wenn ich mit ihr Zuhause bliebe und ein wenig mit ihr spielen würde, würde ihr das auch genügen. Natürlich waren wir jeden Tag dennoch fest unterwegs - aber dann kam die Kreuzbandriss-OP. Sechs Wochen war Biene ans Haus gefesselt und durfte nicht unsere schöne Umgebung unsicher machen. Sie war sehr brav und geduldig und hat sich nie "beschwert". Aber: Seit einer Woche dürfen wir wieder ein wenig gehen miteinander, zwar noch an der Leine, aber immerhin eine halbe Stunde. Und ich merke, dass sie sich plötzlich wie wild aufs Gassigehen freut. Während sie vorher einfach mitgetrabt ist, wird sie nun mit Schnüffeln und Schauen überhaupt nicht mehr fertig. Mir scheint, als würde sie die letzten sechs Wochen nachholen wollen. Sammy ist natürlich begeistert und läuft vorneweg. Ich freue mich schon, wenn auch Biene wieder ohne Leine neben ihrem Kumpel laufen kann, Seite an Seite.