Kollege Hund: Vierbeiner im Büro

14. Juni 2012, geschrieben von Anja Neuhausen

Am 28. Juni ist "Kollege Hund"-Tag. Firmen und Betriebe können sich daran beteiligen und ihren Mitarbeitern erlauben, ihren Vierbeiner mit ins Büro zu nehmen. Eine tolle Aktion, wie ich finde! Vor allem, da bei uns jeden Tag "Kollege Hund"-Tag ist. Meine beiden Vierbeiner dürfen nämlich mit ins Büro.
Das ist auch gar nicht so schwierig, da ich selbständig bin und als freie Journalistin im Home Office arbeite. Also kann mir auch keiner verbieten, meine Hunde dabei zu haben, wenn ich arbeite...! Und meine zwei lieben es. Sie sind sehr, sehr brave vierbeinige Kollegen.
Wir haben da ein ganz bestimmtes Ritual. Morgens, wenn ich nach zwei Tassen Kaffee und einer ausgiebigen Lektüre der Tageszeitung, flankiert von meinen Hunden, ins Büro gehe, gibt es zum Start in den Tag immer einen Hundekeks. Den dürfen meine zwei im Büro schnabulieren, danach mache ich die Terrassentür auf, und sie drehen die erste Runde des Tages im Garten. Schnüffeln und gucken was los ist - und danach geht's wieder rein ins Büro. Dort haben wir viele, viele kuschelige Liegeplätze, die die "Dienstzeit" meiner zwei versüßen. Am liebsten liegen sie auf der Couch, alle beide, alle Viere von sich gestreckt und ganz entspannt. Sie lieben es, einfach dabei zu sein.
Meine Mittagspause ist dann sehr kalorienbewusst: Statt eines Mittagessens geht es eineinhalb Stunden raus in die Natur, mit unseren Nachbarn, die auch zwei Hunde haben. Im Rudel macht das Spielen, Rennen und Toben gleich noch mehr Spaß. Nach der Mittagsmahlzeit geht es dann wieder ins Büro, und dann ist noch einmal relaxen angesagt für meine zwei, solange Frauchen schreibt. Abends gibt's dann natürlich Action. Und wenn Frauchen mal einen Auswärtstermin hat, bleiben die beiden Nasen brav daheim und warten.
So ein vierbeiniger Kollege ist schon was Schönes! Immer mal wieder kommt einer vorbei und holt sich seine Streicheleinheit ab, und immer mal wieder wird zwischendurch ein wenig geknuddelt. Und so ein gemütliches Schnarchen vom Sofa her sorgt für jede Menge Entspannung bei der Arbeit!!!