Kastrationsüberlegungen

26. Juli 2012, geschrieben von Anja Neuhausen

Lasst Ihr Euren Rüden kastrieren? Wenn ja, warum? Oder habt Ihr es schon gemacht? Ich frage, weil unser Sammy immer noch unkastriert ist. Ich bin aber schon am Überlegen, ob ich es nicht machen lassen soll.
Eigentlich hatte ich mich ja schon dagegen entschieden, aber irgendwie ist die Diskussion wieder aufgeflammt. Meine beste Freundin hat einen Rüden, den Emil, über den ich hier schon gebloggt habe. Sie ist auch am Überlegen, ob Emili in ein paar Monaten kastriert werden soll oder nicht. Emil ist ein Landseer, wird also mal ein ganz Großer. Meine Freundin hat Angst, dass sie ihn nicht mehr halten kann oder dass er über den Gartenzaun springt, wenn eine Hündin im Dorf läufig ist.
Hat jemand von Euch schon mal diesen Kastrationschip ausprobiert? Wenn ja, wie sind Eure Erfahrungen? Ich finde, das wäre eine gute Möglichkeit, mal zu testen, ob eine Kastration überhaupt etwas bringen würde. Manche Experten sind ja von Grund auf dagegen, andere wiederum überhaupt nicht. Vielleicht wäre so ein Chip eine gute Möglichkeit, es zu testen.
Wem man überhaupt nicht mit solchen Überlegungen zu kommen braucht, sind meistens Männer. Es scheint an ihrer eigenen Ehre zu nagen, wenn ihr Rüde kastriert wird :-) Meine Freundin und ich werden dennoch die Initiative ergreifen, sollte es nötig werden. Bis dahin dürfen unsere beiden Rüden noch ihr Leben als "richtige" Männer genießen...!