Hundepension - ja oder nein?

13. Juni 2013, geschrieben von Anja Neuhausen

Habt Ihr Euren Hund schon mal in eine Hundepension gebracht? Wenn ja, wie waren Eure Erfahrungen? Und welche Tipps habt Ihr da? Ich suche nämlich derzeit nach einer guten Pension, in der Biene und Sammy mal zwei Tage bleiben können. Ich mach's nicht gern - aber dieses Mal muss es leider sein.
Egal, ob Ausflug oder Urlaub - meine Hunde kommen normalerweise immer mit. Und das ist schön und gut so. Ich war noch nie eine Nacht von meinen beiden Nasen getrennt. Umso schwerer fällt es mir, dass es nun doch sein muss. Ich muss beruflich für zwei Tage nach Gelsenkirchen, und da muss ich fliegen. Und einen Flug will ich den beiden nicht antun. Außerdem kann ich bei den dienstlichen Terminen, die ich dort habe, nicht mit den Hunden aufkreuzen. So muss es leider dieses Mal sein.
Ich habe mich schon fleißig umgehört auf der Hundewiese und habe einen guten Tipp bekommen, wo ich meine beiden Lieblinge unterbringen könnte. Ich werde dort mal nächste Woche vorbei schauen - unangemeldet, um mir einen Eindruck zu verschaffen. Dann bringe ich Biene und Sammy mal für zwei Stunden hin und schaue, ob sie dort bleiben. Da die Dame, die die Pension unterhält, selbst zwei brave Hunde hat, sollte es zumindest Sammy dort sehr gut gefallen.
Dann drückt mir mal die Daumen, dass alles gut geht - und gebt mir ruhig noch ein paar Tipps und erzählt mir, wie es bei Euch gelaufen ist in der Hundepension - ich bin auf Eure Meinungen gespannt!