Ans Schenken denken

17. November 2011, geschrieben von Anja Neuhausen

Bei diesem herbstlichen Dauergrau, das zur Zeit nebelbedingt bei uns herrscht, wird mir schon ganz weihnachtlich ums Herz. Am liebsten würde ich schon Glühwein trinken, Stollen essen und Geschenke verpacken! So weit sind wir natürlich noch nicht, aber frau wird sich doch immerhin schon mal Gedanken machen dürfen, was unterm Christbaum liegen wird für Mensch und Tier - oder? So habe ich heute für eine liebe Freundin bereits ein Armband mit lauter Glasperlen, verziert mit vielen kleinen Hunden, bestellt und bin schon ganz gespannt, wie es aussieht. Und auch für meine restlichen Lieben mache ich mir schon meine Pläne.  Natürlich, selbstverständlich, kriegen auch die Hunde etwas! Ich bin zur Zeit noch am Tüfteln, was es sein wird. Spielzeug möchte ich eigentlich nicht verschenken - wir haben schon Tonnen davon. Es soll vielleicht ein kulinarischer Leckerbissen sein, etwas ganz besonders Feines. Habt Ihr vielleicht eine Idee? Oder was schenkt Ihr Euren Hunden? Bin für Tipps jederzeit dankbar!